Fußreflexzonenmassage

Diese Therapie zählt zu den Umstimmungstherapien und nutzt die im Menschen vorhandene Regenerationskraft. Bei der Behandlung werden diejenigen Zonen herausgesucht, an der ein Organ reflektorisch gebunden ist. Durch eine gezielte Behandlung kommt es zu einer Verbesserung der Lebensqualität. Mehr dazu...

Dauer: 30 Minuten
Preis: 31,90 Euro

Übersicht der Fussreflexzonen

Am Fuß gibt es wie beim Ohr (Ohrakupunktur) Reflexzonen, die mit entfernten Körperteilen oder Organen verbunden sind - die sogenannten Fußreflexzonen.
Bei der Fußreflexzonenmassage werden die Zonen auf, oder besser, an den Füssen behandelt. Kaum ein anderer Körperteil wird so vernachlässigt wie der Fuß. Ein Leben lang, wenn’s hoch kommt, 90 oder gar 100 Jahre lang müssen uns die Füße durch das Leben tragen und wir kümmern uns in der Regel erst um sie, wenn sie schmerzen.

Beim ursprünglichen Barfuss gehen wurden diese Reflexzonen automatisch durch die Unebenheiten des Untergrunds behandelt. Erst seit der Mensch Schuhe trägt, und dies Tag und Nacht, werden diese Zonen sträflich vernachlässigt.

Durch die Massage am Fuß werden diese Zonen wieder besser durchblutet und zugleich auch das entsprechende Organ. Sie können das wunderbar ausprobieren. Massieren Sie zum Beispiel die mittlere Zehe, sie können nach kurzer Zeit feststellen, dass der Mittelfinger der heißeste Finger dieser Hand ist. Da jeder Muskel und jedes Organ nur optimal funktionieren kann, wenn es gut durchblutet ist, kann über die Fußreflexzonenmassage eine Selbstheilung in Gang gebracht werden.

Für die Saunabesucher des parc vital wird eine große Auswahl an Massagen angeboten, u.a. auch diese Fussreflexzonenmassage, vielleicht probieren sie die Wirkung bei ihrem nächsten Saunabesuch gleich aus.